Flachdach AC 2.1

Neben der gewohnten Einfachheit und Verlässlichkeit bietet die aktuelle Version mehr Abstand zur Dachhaut, wodurch ein optimaler Wasserablauf gewährleistet wird, Dachunebenheiten ausgeglichen werden und die Kabelführung erleichtert wird. Mit zusätzlichen Ballastwannen, die kompatibel mit allen Systemvarianten sind, kann bei höheren Windlasten mehr Ballast verbaut werden. Die Punktbelastung wird somit gleichmäßig auf die Dachfläche übertragen. Neben den gewohnten Reihenabständen, die für 18° Verschattungswinkel optimiert sind, gibt es jetzt auch eine zusätzliche Variante, welche für 25° Sonneneinstrahlung optimiert wurde. Weiters geben Bautenschutzmatten aus Polyester-Vlies mit spezieller Verklebung zusätzlich Halt und gewährleisten die Materialverträglichkeit auf den unterschiedlichsten Dachfolien.
1
Schnell
Einfache Montage
2
Getestet
Windkanal getestet und statisch geprüft
1
Lebensdauer
Lange Lebensdauer durch hochwertige Komponenten

Flachdach AC 2.1 S

Aerodynamisches Süd-System zur Befestigung von gerahmten Modulen auf Flachdächern.

Flachdach AC 2.1 +

Aerodynamisches Ost-/Westsystem für Flachdächer mit einem sensationellen Preisvorteil von rund 30%.